22. Köthener Bachfest: Abschlusskonzert wird von FIGARO aufgezeichnet

Hallo zusammen,

eine erfreuliche Nachricht erreicht mich vom mdr:

Neu eröffneter Saal im Köthener Schloss als Spielstätte

Zu Gast im neuen Johann-Sebastian-Bach-Saal sind auch die „Akademie für Alte Musik Berlin“ und das „Vocalconsort Berlin“ mit Flötenkonzerten und Kantaten.

Foto: Der neue Johann-Sebastian-Bach-Saal am Schloss Köthen (Fotorechte: V.Hege)

Den Abschluss der 22. Köthener Bachfesttage am Sonntag, 7. September 2008, gestalten im Johann-Sebastian-Bach-Saal die Berliner Barock Solisten mit Albrecht Mayer, Oboe, und Rainer Kussmaul, Violine und Leitung.

Es erklingen folgende Stücke:

  • J. Bernh. Bach – Ouverture (Suite) für Violine, Streicher und B.c. Nr 1 in g-moll
  • J. S. Bach – Konzert für Oboe, Streicher und B.c. d-moll BWV 1059
  • A. Vivaldi – Konzert für 4 Violinen, Streicher und B.c. B-Dur RV 553
  • A. Vivaldi – Konzert für Oboe, Violine, Streicher und B.c. in B-Dur RV 548
  • A. Vivaldi – Concerto für Streicher und B.c. in g – moll RV 156
  • J. S. Bach – Konzert für Oboe, Violine, Streicher und B.c. d-moll BWV 1060

MDR FIGARO zeichnet das Abschlusskonzert der „Berliner Barocksolisten“ am 7. September 2008, 17:00 Uhr auf und sendet es am 14. September 2008, 19:30 Uhr in seinem Programm in Stereo und Dolby digital 5.1.

Diese Aufzeichnung muss ein weiteres Highlight von den 22. Köthener Bachwochen sein mit dem überragenden Oboisten: „Albrecht Mayer.“

Viel Spass beim Hören oder Aufzeichnen..!!

Grüsse

Volker

P.S. Unsere Rezensionen mit Bilder von den Gardiner-Konzerten in Köthen erfolgen schnellstens !!

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „22. Köthener Bachfest: Abschlusskonzert wird von FIGARO aufgezeichnet

  1. Volker

    Hallozusammen,

    ich möchte noch einmal auf FIGARO-mdr hinweisen mit der 22. Bachwoche mit dem Abschluss-Konzert im Bach-Saal am Sonntag, 14.9.2008 um 19:30 Uhr.

    Den Abschluss der 22. Köthener Bachfesttage gestalteten im Johann-Sebastian-Bach-Saal die Berliner Barock Solisten mit Albrecht Mayer, Oboe, und Rainer Kussmaul, Violine und Leitung.

    Es erklangen folgende Stücke:

    * J. Bernh. Bach – Ouverture (Suite) für Violine, Streicher und B.c. Nr 1 in g-moll
    * J. S. Bach – Konzert für Oboe, Streicher und B.c. d-moll BWV 1059
    * A. Vivaldi – Konzert für 4 Violinen, Streicher und B.c. B-Dur RV 553
    * A. Vivaldi – Konzert für Oboe, Violine, Streicher und B.c. in B-Dur RV 548
    * A. Vivaldi – Concerto für Streicher und B.c. in g – moll RV 156
    * J. S. Bach – Konzert für Oboe, Violine, Streicher und B.c. d-moll BWV 1060

    MDR FIGARO zeichnete das Abschlusskonzert der Berliner Barock Solisten am 7. September 2008, 17:00 Uhr auf und sendet es am 14. September 2008, 19:30 Uhr in seinem Programm in Stereo und Dolby digital 5.1.

    Zum Livestream von FIGARO-mdr

    http://www.mdr.de/mdr-figaro/programm/

    Grüsse
    Volker

    Antworten

Kommentar verfassen