CD vom Label Monteverdi "SDG 144"

Hallo allerseits,

liegt es an meinem Stress, oder kam der neue SDG-Band diesmal so ganz sang- und klanglos daher?

Alex

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu „CD vom Label Monteverdi "SDG 144"

  1. Volker

    Hallo Alex,

    mein Beitrag zur CD SDG 144 wurde am Samstag abgebucht. Die CD wird dann wohl in den nächsten Tagen mich erreichen, das war immer so der Lauf, also habe ich sie noch nicht im Besitz.

    Was meinst Du mit sang- und klanglos, hier müsstest Du mich mal aufklären.

    Grüße
    Volker

    Antworten
  2. Anonymous

    Hallo Volker,

    na, es ist mir noch nie passiert, dass unerwartet in meinem Briefkasten die neue CD lag – normalerweise habe ich der immer schon entgegengefiebert.

    Es erwartet dich ein Leckerbissen. Etwas enttäuscht war ich, dass die Motette „Fürchte“ von einem Cousin Bachs ist, sie haben nicht die von J.S. Bach gesungen. Naja. Aber gut gearbeitetes Stück.

    Alex

    Antworten
  3. Anonymous

    Hallo Volker,

    na, es ist mir noch nie passiert, dass unerwartet in meinem Briefkasten die neue CD lag – normalerweise habe ich der immer schon entgegengefiebert.

    Es erwartet dich ein Leckerbissen. Etwas enttäuscht war ich, dass die Motette „Fürchte“ von einem Cousin Bachs ist, sie haben nicht die von J.S. Bach gesungen. Naja. Aber gut gearbeitetes Stück.

    Alex

    Antworten
  4. Anonymous

    Hallo zusammen,
    für alle, die ihre CDs noch nicht haben (wie ich) oder noch länger darauf warten müssen, habe ich ein kleines Trostpflaster – allerdings nur für Frühaufsteher:
    Am nächsten Sonntag sendet MDR zwischen 7 und 8 Uhr die Kantate BWV 86 in eben dieser Aufzeichnung aus Dresden.
    Viele Grüße
    Barbara

    Antworten

Kommentar verfassen