Leipzigs Kulturbürgermeister Michael Faber muss Kompetenzen abgeben

Die nmz meldet:

Leipzigs Kulturbürgermeister Michael Faber (parteilos) muss einen Teil seiner Kompetenzen an Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) abtreten. Dieser gab heute bekannt, dass Faber mit sofortiger Wirkung die Zuständigkeit für die städtischen Eigenbetriebe Gewandhaus, Oper, Centraltheater, Theater der Jungen Welt und Musikschule „Johann Sebastian Bach“ entzogen wird.

Zum ganzen Artikel der nmz

————————————————————————–

Gruß

Volker

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen