Schlagwort-Archive: Kirche zu Bergkirchen-Lippe

Christmette am Mittwoch, 25. Dezember 2019 (1. Weihnachtstag) in Bad Salzuflen-Bergkirchen


Christmette am Mittwoch, 25. Dezember 2019 (1. Weihnachtstag) in Bad Salzuflen-Bergkirchen !

Christmette bei Kerzenschein

Am Mittwoch, 25. Dezember 2019 (1. Weihnachtstag) findet traditionell um 6 Uhr in der Früh die musikalische Christmette bei Kerzenschein in der Kirche zu Bergkirchen bei Bad Salzuflen in Ostwestfalen – Lippe statt.

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Oratorium „Der Messias“ HWV 56 von Georg Friedrich Händel. Aus dem Weihnachtsteil sind Chöre wie „Denn die Herrlichkeit Gottes“, „Denn es ist uns ein Kind geboren“ oder „Ehre sei Gott in der Höhe“ zu hören. Von Dietrich Buxtehude wird die Weihnachtskantate „Das neugeborne Kindelein“ aufgeführt. Von Matthias Nagel, Professor für den Bereich Popularmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford ist ein Arrangement über „Lobt Gott ihr Christen alle gleich“ im Programm. Nagel hat in den vergangenen Jahren in zahlreichen Kompositionen und Bearbeitungen unter Beweis gestellt, wie Einflüsse aus Pop und Jazz mit alten Melodien und Klängen zu etwas Neuem verschmelzen können. Choralbearbeitungen für Posaunenchor, u. a. von Johann Sebastian Bach, Anne Weckeßer oder Michael Schütz sind ebenfalls zu hören.

Mitwirkende sind die Kantorei und der Posaunenchor Bergkirchen, ein Orchester u. a. mit Andreas Wendel und Hella Happe (Violine), Hannes Niedernolte (Viola), Rüdiger Sperling (Fagott), Lachezara Valchanova (Kontrabass) und Burkhard Schmidt (Orgel/Klavier). Die Leitung hat Rainer Begemann. Es wird um eine Kollekte gebeten.

Weitere Informationen erhält man unter: www.bergkirchen.net

———————————

Ein Spendenaufruf für Volkers Klassikseiten J.S. Bach

Ich bitte wieder um eine Spende

über PayPal !

Der finanzielle Aufwand für diese Klassikseite ist sehr hoch und würde mich über eine Spende sehr freuen !

——————————

 

 

Kirche zu Bergkirchen (Ostwestfalen-Lippe) Gesang- und Posaunenfest an Christi Himmelfahrt, Donnerstag 14. Mai 2015 um 15 Uhr!


Gesang- und Posaunenfest in der Kirche zu Bergkirchen – Lippe

Kirche zu Bergkirchen / Lippe

                                Kirche zu Bergkirchen / Lippe

An Christi Himmelfahrt, Donnerstag 14. Mai 2015 findet um 15 Uhr

das traditionelle Gesang- und Posaunenfest in der Kirche zu Bergkirchen statt. Auf dem Programm stehen u. a. Werke für Blechbläser von Giovanni Gabrieli, Thomas Riegler, Michael Schütz, Ralf Grössler, Dieter Wendel und Traugott Fünfgeld.

Aus dem Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn ist das Chorwerk „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ zu hören,

von Heinrich Schütz die doppelchörige Motette „Jauchzet dem Herren alle Welt“ und

von Felix Mendelssohn Bartholdy die doppelchörige Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“.

Von Gottfried Homilius wird die 6-stimmige Motette „Deo dicamus gratias“ gesungen.

Neben der Kantorei und dem Posaunenchor Bergkirchen wirken ein Bläserensemble und die Kantorin der Stadtkirche Bad Salzuflen Waltraud Huizing an der Orgel mit. Die Leitung hat Kantor Rainer Begemann und die Ansprache hält die Präses der Westfälischen Landeskirche Annette Kurschus. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus.

Weitere Informationen erhält man unter: www.bergkirchen.net,

E-Mail: musik@bergkirchen.net

Posaunenfest Kirche zu Bergkirchen-Lippe

                         Posaunenfest Kirche zu Bergkirchen-Lippe

 Im Bläserensemble wirken mit: Ralf Pieruschka, Jens Hochgreff, Jonas Wrachtrup, Richard Stuckmann, Sabine Rösener, Carmen Pieruschka, Jobst Wrachtrup (Trompeten), Olaf Malachewitz, Falk Honermeyer, Andreas Reichelt, Harald Knefelkamp (Posaunen) und David Dawkins (Tuba)

Grüße

Volker